HS-Filterzellen

Anwendungsgebiete

  • Vorfilter für höherklassige Filterstufen in Klima- und Lüftungsanlagen
  • Hauptfilter zur Abscheidung von Grob- und Feinstäuben.

HS-Glasfaserzellen Typ HS-Glas Z 1" und -Glas Z 2"

Filterzellen mit Papprahmen für Grobstaubfiltration

für Klima- und Lüftungsanlagen. Sie bestehen aus elastischen Glasfasern, die zu einem flauschigen Glasfasergespinst verarbeitet sind. Eingefaßt ist das Filtermedium mit einem stabilen Kartonrahmen. Zur besseren Staubabscheidung und Staubbindung ist das Filtermedium ausreichend mit einem Staubbindemittel benetzt. HS-Glasfaserzellen sind in allen Standardgrößen und auch in Sondergrößen lieferbar.

Datenblatt

HS-Kunstfaserzellen Typ HS-Z-50 und HS-Z-100

Filterzelle mit Papprahmen für Klima-, Lüftungsbereiche sowie Großmaschinen

für Klima- und Lüftungsanlagen. Sie bestehen aus gefalteten Vliesstoffen. Aufgrund modernster Filtermedien benötigen die Zellen keine Stützgitter und sind aufgrund des Verzichts auf Metall vollständig veraschbar. Das Filtermedium ist mit einem stabilen Kartonrahmen eingefaßt. HS-Kunstfaserzellen sind in allen Standardgrößen und auch in Sondergrößen lieferbar.

Aus Stabilitätsgründen sollte jedoch eine Seitenlänge nicht länger als 610mm sein. Der Typ HS-Z-100 kann auch mit einer Filtermatte HS-Glas 2" geliefert werden, wenn eine Vorabscheidung gefordert wird.

Datenblatt

Faltfilter HS-Alpha Pak 35 und HS-Alpha Pak 55

Vor- und Hauptfilterzelle mit stabilem Kunststoffrahmen und maximaler Filterfläche

Diese Kompakten Filterzellen dienen als Vorfilter im lüftungs- und klimatechnischen Bereich und bieten optimale Filtration bei minimalen Abmessungen. HS-Alpha Pak zeichnen sich durch die kompakte Bauweise mit Bautiefen von 48 bzw. 96 [mm] aus und bieten hervorragende Staubspeicherfähigkeit, maximale Filterfläche sowie VDI 6022 Konformität. Lieferbar in den Filterklassen EN779:G4 und M5. HS-Alpha sind mit einem robusten Strangprofilrahmen aus Polystyrol ausgerüstet. Damit bieten diese Filtertypen eine optimale Stabilität und erfüllen auch höchste Hygieneansprüche. Die Entsorgung nach Gebrauch ist einfach, da diese Filter vollständig veraschbar sind.
Das hochwertige Synthetikvlies bietet eine verbesserte Tiefenfiltration gegenüber ähnlichen Fabrikaten und ist zu eigensteifen Falten verarbeitet welche zusätzlich durch Kunststoffstränge fixiert werden.

Deswegen bieten HS-Alpha Pak deutlich mehr Stabilität als vergleichbare Faltfilter. HS-Alpha Pak sind problemlos als Alternative zu Faltfilterfabrikaten anderer Hersteller einsetzbar.

Datenblatt

HS-Beta Pak

Kompaktfilter mit geringer Bautiefe 48 - 150 mm

Robuster Feinstaubfilter für Bautiefen 48 [mm] und 96 [mm]. Ideal für die Nachrüstung bzw. Austausch von Z-Line Filterzellen in hygienerelevanten Bereichen gem. VDI 6022 oder feinstaubbelasteten Zonen.

Als robuste Fein- und Feinststaubfilter werden HS-Beta-Pak überall dort eingesetzt, wo Feinstäube und Partikel aus Zu- oder Abluft entfernt werden müssen.

HS-Beta Pak werden aus plissierten, hochfesten und vollständig abriebfreien Glasfasermedien hergestellt.

Diese Filtermedien bieten aufgrund rein mechanischer Filtereffekte den Vorteil eines wesentlich höheren Anfangswirkungsgrades. Dieser liegt ca. 40% über dem, von elektrostatisch wirkenden Polypropylenfaserfiltern.

Thermoplastische Abstandshalter sorgen für enorme Integrität sowie gleichmäßige Faltengeometrien. HS-Beta Pak sind mit einem robusten Strangprofilrahmen aus Polystyrol ausgerüstet. Damit bietet HS-Beta Pak eine optimale Stabilität und erfüllen auch höchste Hygieneansprüche. Der Kunststoffrahmen ermöglicht die vollständige Veraschbarkeit des Filters und garantiert eine einfache Entsorgung.

HS-Beta Pak sind echte "Platzsparer" bei Planung und Umrüstung von Klima- und Lüftungsanlagen

Datenblatt

HS-Spezial-Filterzellen

Filterzellen für die Feinstaubfiltration / Oberflächentechnik

Für besonders hohe Ansprüche an die Luftreinheit kommen HS-Spezial-Filterzellen zur Verwendung. Sie wurden speziell konzipiert für den Einsatz in Farbspritzräumen, Lackierkabinen und Trocknungsanlagen. Die HS-Spezial-Filterzellen Typ HS-GTU, -GTB und -GTA bestehen aus mehreren feinsten homogenen Glasfaservliesen mit reinluftseitiger Verstärkung. Sie sind nicht brennbar gemäß DIN 4102.

Die HS-Spezial-Filterzellen Typ HS-GT-1000 und -GTF-1000 bestehen aus mehreren feinsten Chemiefaservliesen mit reinluftseitiger Verstärkung. Sie sind selbsterlöschend gemäß DIN 53 438. Die Einfassung der Filterschichten ist den jeweiligen Aufnahmerahmen angepaßt und besteht aus:

Datenblatt

  • Typ HS-GTU und HS-GT-1000 einem steifen Kartonrahmen


  • Typ HS-GTB und HS-GTF-1000 einem elastischen Papprahmen


  • Typ HS-GTA einer Aluminium-Streckmetall-Abdeckung


HS-Vorfilterzelle

Vorfilterzelle für Sicherheitsgehäuse z.B. HS-S041 oder HS-Filtermobil.

HS-Vorfilterzelle: Vorfilter in Kanalfilteranlagen (z.B. HS-S041) in den Klassen G4 und M5. Die Vorfilterzellen sind speziell für den kontaminationsfreien Filterwechsel konzipiert. Die Zellen sind vollständig Veraschbar und ermöglichen so eine einfache Entsorgung.

Datenblatt

Produktfinder

Wählen Sie die Art der Produktsuche.

   KONTAKT    SEITENANFANG